Unser Team NAC Luxemburg war (nach einer langen und anstrengenden Fahrt mit Camper) sehr gut, bester Motivation und vollem Einsatz zur Weltmeisterschaft in Spanien Castellon am 27 Mai eingetroffen.
Unserer Athleten waren bestens vorbereitet und konnten mit stolz von sich und unserem kleinen Luxemburg positiv reden lassen …

Unsere Teilnehmer und ihre Platzierungen:

Shape -30 Jahre
Manuela Gaspar erreichte Platz 9 und kam mit guter Verfassung unter die Top 10
Marianne Leblanc verpasste leider mit den idealen angegebenen Kriterien nur knapp die Top 10

Shape +30 Jahre
Dalila Benadin out of Top 10 Sandra Schiebel out of Top 10

Leider musste man wieder feststellen, dass unsere Athletinnen sich bestens den vorgegebenen Kriterien in den Kategorien Shape vorbereitet hatten, doch wieder einmal mehr wurden die ersten 6 Finalistinnen dieser Klassen sehr abweichend der angegebenen Kriterien beurteilt mit zu viel Muskelmasse, zu viel Definition und zu viel Muskelteilungen. Die internationale Jury hat sich schlussendlich entschlossen ab jetzt direkt bei den Einschreibungen die Athletinnen anzusehen und in die für Sie angepasste Kategorie zu setzen, wir hoffen alle dass diese Entscheidung sich jetzt auch durchsetzen wird …

Men's Physique
Kevin Meunier Top 3, mit idealen Voraussetzungen ist Kevin für die Klasse geeignet

Mater +40 Jahre
Weirig Joel konnte sich leider nicht in die Top 10 vordringen, mit weit über 20 Athleten und einem extrem hohen Starterfeld war es sehr schwer für Joel mitzuhalten da es ihm leider noch an Muskelmasse fehlt um in der Weltelite vorne mitzumischen.
Doch nach erst 1 und ½ Jahren Training (früherer Fahrradfahrer) und mit viel Ehrgeiz und Disziplin befolgte er seine Ernährung und Trainingsprogramme und es war Joel sogar gelungen nach seiner Qualifizierung (seit dem J-M.B Open im April), bis zur WM nochmals 6 kg Muskelmasse zuzulegen, was aber leider noch nicht langte um mit der Weltelite mitzuhalten …

Body 3
Unser Athlet Yannick Schott musste sich in einem durchaus hohem Starterfeld in seiner Klasse leider nur mit einer TOP 6 zufrieden geben, die Bewertungen dieser Klasse waren durchaus denkbar und laut Wertungen verschiedener Kampfrichter hätte er sicherlich die Top 3 Platzierung verdient gehabt.
Yannick bereitete sich ernsthaft ein ganzes Jahr lang gezielt auf diese WM vor, mit sehr viel Disziplin, Ehrgeiz und 6-7x pro Woche 2 Trainingseinheiten pro Tag, einer gezielten Ernährung konnte er seine Form vom letzten Jahr (Top 5 in der Türkei) nochmals steigern und verbessern, mit 6,5 kg schwerer mit mehr Muskelmasse bei besserer Teilung und Härte wurde er direkt von Anfang an zu Vergleichen herausgerufen und konnte locker mit seinen Konkurrenten mithalten … Bravo!

Weltmeisterschaft 2017 – Castellón

Am Samstag den 15.04.2017 organisierte Jean-Marie Bermer in Differdingen zum dritten mal die J-M.B® OPEN und die Internationale Luxemburgische Meisterschaft der NAC zur Qualifikation der Weltmeisterschaft, die vom 26 - 28 Mai 2017 in Castellon, Spanien stattfindet!

Qualifiziert haben sich folgende Luxemburgische Athleten /Athletinnen:

Miss Shape -30 Jahre:
Gaspar Manuela
Leblanc Marianne

Miss Shape + 30 Jahre:
Benadin Dalila
Schiebel Sandra

Men's Physique:
Meunier Kevin

Master:
Weirig Joel

In der Body 3 Klasse war Schott Yannick schon im Vorfeld qualifiziert, da er bei der letzten WM 2016 einen stolzen 5. Finalplatz erreichte und somit automatisch für die diesjährige WM Teilnahme berechtigt ist.


Die Platzierungen der Internationalen Luxemburger Meisterschaft 2017 sind:

Miss Shape -30:

  1. Gaspar Manuela (LUX)
  2. Leblanc Marianne (LUX)
  3. Kunz Kerstin (DE)
  4. Kremer Kerstin (DE)

Miss Shape +30:

  1. Benadin Dalila (LUX)
  2. Rosiers Marie (BE)
  3. Tomsa Sandra (DE)
  4. Hemel Meryam (BE)
  5. Schiebel Sandra (LUX)

Junior:

  1. Lebon Bastien (BE)
  2. Becker Fabien (DE)
  3. Hebeler Joe (LUX)

Men’s Physique:

  1. Meunier Kevin (LUX)
  2. Maquet Regis (BE)
  3. Colson Johan (BE)
  4. Folkert Patrick (DE)
  5. Razoni Rakucan (DE)
  6. Tarntini Camillo (LUX)
  7. Lossignol Aurelien (BE)
  8. Georgen Steven (LUX)
  9. Vanderseypen Flavien (BE)

Men’s Athletic:

  1. Urbing Pierre (BE)
  2. Quadflieg Jordan (BE)
  3. Weirig Joel (LUX)
  4. Calenge Mathieu (BE)

Miss Figure:

  1. Peugeot Aurore (BE)
  2. Schulz Sabrina (DE)
  3. Wilhuber Claudia (DE)

Miss Body:

  1. Putziger Marina (DE)

Master over 40:

  1. Peugeot David (BE)
  2. Decoster Geoffrey (DE)
  3. Maes Didier (BE)

Master over 50:

  1. Payon Claude (FR)
  2. Lugens Richard (BE)
  3. Huysentruyt Patrick (FR)
  4. Silabetschky Andre (DE)

Master over 60:

  1. Walkiewitz Alfred (DE)

Body 2:

  1. Lange Marcel (DE)
  2. Omahna Marcel (DE)

Body 3:

  1. Dellecase Gregory (BE)
  2. Sahir Serdar (DE)
  3. Soufi Megdi (BE)
  4. Maddalena Alexandre (LUX)

Nach der Qualifikation am Nachmittag folgte der J-M.B® OPEN, der mit einem Preisgeld von 3000 € (gesponsert von Power-Food’s J-M.B®) in 5 verschiedenen Klassen aufgeteilt war! Es war ein extrem starkes Teilnehmerfeld mit hoch besetzten und renommierten Athleten mit vielen Titeln wie Mr Universum, Weltmeistertitel, Internationale und Nationale Titel. Der diesjährig Gewinner des J-M.B®OPEN in der Body Klasse war kein anderer als der deutsche Athlet Bipus Anton die er mit hervorragender Form und einstimmig für sich entscheiden konnte. Der amtierende Mr Universum Kauz Alexej wurde leider nur dritter und konnte seine Form wie bei der MR Universum leider nicht vorweisen, den zweiten Platz konnte sich der Pole Mikulewicz Michal sichern.

Resultate der drei Erstplatzierten des diesjährigen J-M.B® OPEN:

Miss Shape:

  1. Gaspar Manuel (LUX) 350€
  2. Benadin Dalila (LUX)
  3. Leblanc Marianne (LUX)

Miss Figur:

  1. Putziger Marina (DE) 350€
  2. Peugeot Aurore (BE)
  3. Schul Sabrina (DE)

Men's Physique:

  1. Sollier Yannick (FR) 350€
  2. Meunier Kevin (LUX)
  3. Maquet Regis (BE)

Athletic:

  1. Haubold Dietmar (DE) 350€
  2. Urbing Pierre (BE)
  3. Quadflieg Jordan (BE)

Master:

  1. Peugeot David (BE) 800€
  2. Payon Claude (FR)
  3. Weirig Joel (LUX)

Body:

  1. Bipus Anton (DE) 800€
  2. Mikulewicz Michal (POL)
  3. Kauz Alexej (DE)

Bilder der Veranstaltungen finden Sie in der Fotogalerie von FREY® NUTRITION.

27.05.2017 - Castellón, Spanien

Weltmeisterschaft 2017

Liebe Athletinnen und Athleten, wir möchten euch informieren dass Pro-Tan Europe euch mit professionellen Tanning auf unserer Meisterschaft zur Verfügung steht und wir möchten euch diesen Service sehr empfehlen. Das Tanning könnt ihr entweder online unter www.pro-tan-germany.de oder per email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit Angabe von Klasse, Name und Meisterschaft J-M.B® OPEN buchen.

Pro Tan

Die Teilnahme des amtierenden Weltmeister und Mister Universum ALEXEJ KAUZ für den J-M.B® OPEN ist jetzt offiziell und bestätigt. Weitere Top Athleten werden erwartet, der Countdown läuft !!!

alexej kauz
alexej kauz
alexej kauz
alexej kauz

Das Team NAC Luxembourg mit unseren Athleten bei der Mr. und Ms. Universum vom 24. bis 27. November 2016.
Während der 4 Tage verbrachten wir ein tolles Ambiente und 100% Motivation mit unseren Athleten und Vorstandsmitgliedern der NAC Luxembourg zusammen.
Unsere teilnehmede Athleten waren:
Meunier Kevin Men’s Physique Top 6 (Platz 6) im Finale
Flick Olivier Men’s Physique Top 10 (Platz 9)
Borbone Guiseppe Athletic 2 konnte sich leider keine Platzierung in den Top 10 erringen, auch unsere Miss Shape Leblanc Marianne konnte sich nicht unter den Top 10 platzieren, trotz ihrer zur Zeit Bestform.
Danke an unsere Vorstandsmitglieder, Schloesser David (Kommunikator) und Schott Yannick (Vize Präsident) die sich besonders um unsere Athleten während der 4 Tagen kümmerten und eine super Betreuung abgaben. Es war wie immer eine tolle und familiäre Atmosphäre.
Ich wünsche allen noch eine größere Motivation und viel Erfolg fürs nächste Jahr und vor allem sollte die Liebe und Freude zu diesem Sport im Vordergrund stehen, J-M.B®

Weitere Bilder: Facebook

Mr et Mrs Univers 2016

Das Team NAC-Luxemburg erringt 2 Siege und es konnten sich insgesamt 4 Athleten für die Mr und Mrs Universum 2016 qualifizierten.
Kevin Meunier konnten seinen zweiten Sieg fortsetzen und ist mit Sicherheit einer der Favoriten bei der Mister Universum in der Men’s Physik Klasse. Unser Athlet vom Team Power-Foods’ J-M.B® Olivier Flick (Men’s Physik Klasse) hatte die beste Form seiner bisherigen Laufbahn erreicht und wurde leider nur auf Platz drei gesetzt, er ist trotz dieser Bewertung jetzt noch motivierter um auf der Mister Universum seine Revanche zu holen.
Borbone Guiseppe konnte sich den Sieg in der Athletik Klasse souverain sichern.
Marianne Leblanc vom Team Power-Food’s J-M.B® war mit einer verbesserten Form angetreten und musst leider als Favoritin den 2 Platz hinnehmen, diese aussergewöhnlich Athletin mit einer tollen weiblichen Linie wird mit einer besseren Härte mit Sicherheit bei der Mrs Universum ganz vorne mitmischen können…
Für die Athleten Mendes José und Tara Besch reichte es leider nicht zur Qualifikation, sie repräsentierten sich aber alle beide mit einer herausragenden Form !

Unsere Athleten wurden wie immer toll betreut und ein großes Dankeschön dafür an Schott Yannick, Schloesser David, Heyar Ken und Pougin Renauld…

Unsere Athleten und Betreuer (Offizielle) für die Mr und Mrs Universum sind:
Kevin Meunier (Men’s Physik)
Olivier Flick (Men’s Physik)
Guiseppe Borbone (Athletik)
Marianne Leblanc (Shape)

Bermer Jean-Marie (Präsident)
Schott Yannick (Vize Präsident)
Schloesser David (Kommunikator)

Viel Glück an alle, J-M.B®

Qualifikation Mr und Mrs Universum 2016

Liebe Athleten und Verbandsmitglieder!

Wir laden euch herzlich auf unsere Generalversammlung ein, am Freitag 07 Oktober 2016 um 19.00h im Hotel GULLIVER, 58 rue Nicole Meyers L-4918 BASCHARAGE.

Die Themen der Versammlung:
Die Präsentation unserer Athleten zur Teilnahme an Wettkämpfen Ende des Jahres.
Die Einschreibungen unserer Athleten an Wettkämpfen und Veranstaltungen.
Die Erneuerung der Lizenzen 2016-2017.
Der Ablauf für die Qualifikation in Deutschland/ Rheinbach am 06 November und in Belgien/ Raeren am 13 November.
Der Ablauf der Teilnahme an der Mr/Mrs Universum vom 25-26-27 November in Deutschland / Hamburg.
Die Präsentation der neuen Struktur und Kriterien der NAC Luxembourg.

Hier die Termine der bevorstehenden Wettkämpfe und Veranstaltungen:
30. September Octagon Pride im Casino 2000 mit einem Power-Food's J-M.B® Stand.
14.-16. Oktober 2016 Tattoo Convention in Differdingen in der Sporthalle (Oberkorn) mit einem Power-Food's J-M.B® Stand.
29. Oktober Training- et Posingday bei J-M.B (privat)
06. November Qualifikation Universum in Rheinbach (Deutschland).
13. November Qualifikation Universum in Raeren (Belgien).
20. November World GRANDPRIX Germany in Wuppertal (Deutschland).
25.-27. November Mr et Mrs Univers in Hamburg (Deutschland).
11. Dezember Weihnachtsmarkt bei Power-Food's J-M.B®.
18. Dezember Gastauftritt Schott Yannick im Kino Ariston in Esch/Alzette.

Ich freue mich euch zahlreich begrüßen zu dürfen mit sportlichen Grüßen,
der Präsident Jean-Marie Bermer

P.S.: Schickt uns bitte schnellstens eure Teilnahme per E-Mail!!!

Seite 5 von 6