Am 30 April 2016 war es wieder soweit und zum zweiten Mal fand der J-M.B® Open und die Int. Luxemburgische Meisterschaft in Luxemburg (Differdingen) statt.

Bei einer gut besuchten Halle mit über 450 Zuschauer und Fans, waren insgesamt 70 Athleten am Start um die Sieger aus Luxemburg und Umgebung zu küren.

Der Gesamtsieger der Luxemburgischen Meisterschaft als auch der J-M.B® Open wurde der Luxemburger Yannick Schott vom Team Power-Food’s J-M.B® und brachte eine konkurrenzlose Topform auf die Bühne.

Die Resultate finden Sie hier.

Seite 5 von 5